Sylvensteinspeicher, Lenggries © Miriam Mayer

Unsere Herzensprojekte. Gemeinsam für den Landkreis.

Wir fördern die Vielfalt unserer Heimat.

Wir lieben unsere Heimat. Und genau deshalb möchten wir einen wichtigen Beitrag dazu leisten, die Initiativen der Region zu unterstützen. Auf diese Weise wollen wir die Attraktivität des Landkreises steigern und dadurch für mehr Gemeinwohl sorgen. Neben Kunst und Sport fördern wir auch Projekte in den Bereichen Bildung, Nachhaltigkeit und Tierschutz. Mit wie viel Leidenschaft wir das tun, zeigt ein kleiner Überblick unserer wichtigsten Herzensprojekte.

Projekte

Unsere Stiftungen

Das Oxford-Wörterbuch bezeichnet eine Stiftung als „…Schenkung, die an einen bestimmten Zweck gebunden ist, durch die etwas gegründet oder gefördert wird.“ Der große Zweck unserer Stiftungen ist es, den Landkreis in allen Facetten und Aspekten zu fördern. In unserem Falle teilt sich die Unterstützung auf drei Stiftungen auf.

Die „Sparkassen Stiftung der Kreissparkasse Miesbach-Tegernsee“ ist unsere größte Stiftung, die sich für eine breite Auswahl an Themen und Organisationen einsetzt. Dazu gehört beispielsweise die Aktion „Mia helfn zam für den Landkreis“, um Vereine und Institutionen in der Corona Krise zu unterstützen. Initiiert wurde die Kampagne im Mai 2020, als die beginnende Corona-Pandemie das Leben vieler Menschen, Vereine und Unternehmen in der Region auf den Kopf stellte. Mit unserer Sparkassen Stiftung konnten wir zahlreiche regionale Institutionen unterstützen. Gemeinsam mit dem Bayerischen Roten Kreuz Miesbach etwa konnten wir Bedürftige zwei Monate lang sicher mit einer warmen Mahlzeit versorgen und einer möglichen Vereinsamung entgegenwirken. Außerdem konnten wir Musikschulen, Jugendeinrichtungen, Sportvereine und die Caritas bei ihrem Engagement für unsere Bürgerinnen und Bürger helfen. Schon heute ist daher klar, dass unsere Sparkassen Stiftung auch weiterhin in der Region aktiv sein wird.

Eine kleinere, aber nicht weniger wichtige Unterstützung bietet die damals von der Sparkasse Tegernsee gegründete Stiftung „Förderfonds der Sparkasse Tegernsee, Stiftung der Kreissparkasse Tegernsee.“ Diese vergibt pro Jahr vier Stipendien an die jahrgangsbesten Abiturient*innen der Gymnasien Tegernsee und Miesbach. Mit den Stipendien gibt es bei der Aufnahme des Studiums für die Dauer von zwei Jahren monatlich 200,- Euro. Aktuell betreuen wir 15 Stipendiate und freuen uns den Student*innen damit ein bisschen Leichtigkeit zu geben, um sich auf ihr Studium fokussieren zu können.

Um die Stiftungsbildung für Privatpersonen und Unternehmen zu vereinfachen, haben wir die Stiftergemeinschaft der Kreissparkasse Miesbach-Tegernsee ins Leben gerufen. Damit bieten wir Ihnen die Möglichkeit, bereits ab einem Betrag von 10.000,- Euro Ihre eigene Namensstiftung mit individueller Zweckbestimmung zu gründen. Ob in den Bereichen Kunst, Kultur, Sport, Bildung, Ökologie oder Soziales: Sie entscheiden, wie Sie sich engagieren möchten, selbst über Generationen hinweg. Im Rahmen unseres Stiftungsmanagements begleiten wir Sie bei der Realisierung Ihrer Stiftungsidee und sorgen für die Verwaltung Ihrer Stiftung. Damit schaffen Sie einen dauerhaften Wert, der entsprechend Ihrem Stiftungszweck wirken kann. Gestalten Sie mit Ihrem Engagement und unserer Professionalität die Zukunft unserer Heimat und ihrer Menschen mit.

Das Musikfest Kreuth lockt internationale Künstler*innen von Weltrang in die Region. Und dass, obwohl wir eigentlich nur ein kleines ehrenamtliches Team sind, welches von vielen Unterstützern abhängig ist. Die Kreissparkasse Miesbach-Tegernsee ist seit der Geburtsstunde im Jahr 1990 an unserer Seite und macht dank ihrer Unterstützung aus einem Kleinen plötzlich ein großes Team. Die Art der Zusammenarbeit gleicht dabei mehr einer großen Familie als einer reinen Geschäftsbeziehung. Wir tauschen uns untereinander aus, helfen uns gegenseitig und leben eine für beide Seiten wahrhaftige Partnerschaft auf Augenhöhe. Eines unserer großen Highlights war das Konzert des Choir of King’s College Cambridge, einer der nobelsten Chöre der britischen Musiktradition. Mit dem Patronat der Kreissparkasse Miesbach-Tegernsee konnten wir dem Chor eine Bühne für einen exklusiven Auftritt in Deutschland bieten. Niemand sonst kam in den Genuss eines solchen Gastauftritts. Dass wir als kleines regionales Musikfest so etwas schaffen, erfüllt uns nach wie vor mit Stolz.

So stelle ich mir eine Partnerschaft vor: ein Geben und Nehmen auf Augenhöhe für eine gemeinsame Leidenschaft.
Rudi Wolf, Organisator Musikfest Kreuth

Wir gehen mit unserer Initiative Schulschach mittlerweile in unser zehntes Jahr. Dementsprechend stolz sind wir, dass wir Kinder unterschiedlichsten Alters in den vergangenen zehn Jahren sowohl in ihrer persönlichen als auch schulischen Entwicklung aktiv fördern konnten. Im Jahr 2011 legten wir den Grundstein für Schulschach und vom ersten Tag an war die Kreissparkasse Miesbach-Tegernsee als Hauptsponsor mit dabei. Egal was wir seitdem für die Umsetzung unserer Initiative gebraucht haben, wir konnten uns in all den Jahren immer auf die schnelle und unkomplizierte Unterstützung der Kreissparkasse Miesbach-Tegernsee verlassen. So haben wir es gemeinsam geschafft, die Bildung in der Region spielerisch und mit viel Freude zu unterstützen. Denn Schach bietet den Kindern und Jugendlichen unglaublich viele Vorteile: Das strategische Brettspiel steigert die Konzentration, die Kinder und Jugendlichen werden aufmerksamer in der Schule und das Lösen von Hausaufgaben klappt deutlich schneller. Schach bieten wir für alle Altersklassen und Leistungsstufen an. Natürlich begrüßen wir es sehr, wenn einzelne Teilnehmer*innen später in den Schachverein wechseln, doch das ist nicht unser wichtigstes Ziel.

Mit der Kreissparkasse Miesbach-Tegernsee haben wir einen echten ‚Traumpartner‘ gefunden. So gleicht unsere Zusammenarbeit einer wunderschönen, harmonischen Beziehung
Diana Steiner, Geschäftsführerin Schulschach Landkreis Miesbach e.V.

Das Olaf Gulbransson Museum Tegernsee begeistert Besucher*innen seit 1966. Nach dem Tod des bekannten Karikaturisten beschloss seine Frau, ein Museum für seine Werke zu errichten. Die bis heute andauernde Zusammenarbeit mit der Kreissparkasse Miesbach-Tegernsee wurde bereits im Jahr 2007 mit unserem Erweiterungsbau besiegelt. Ziel war es damals, unsere Ausstellung um andere Künstler zu erweitern. Seitdem können wir die 400 qm Fläche für drei bis vier Sonderausstellungen im Jahr nutzen und das Interesse für das Olaf Gulbransson Museum durch regelmäßig wechselnde Ausstellungen hochhalten. Neben unserer Dauerausstellung bietet sich die willkommene Möglichkeit, frischen Wind in unser Museum zu bringen. Uns weiterzuentwickeln, regionale Kunst zu unterstützen und darüber hinaus auch spielerisch mit Ferienprogrammen für Schulen und Kindergärten zur Bildung in der Region beizutragen. Dabei ist unser Erweiterungsbau weitaus mehr als nur ein Raum: Vielmehr ist er Bühne für Bildung und Kultur und zeigt, wie wichtig Veränderung und Fortschritt sind. Die Kreissparkasse Miesbach-Tegernsee hat uns aber nicht nur finanziell bei dessen Realisierung unterstützt, sondern zeigt bis heute wahrhaftiges Interesse für die Sache und ist nach wie vor ein enger Partner unseres Museums.

Man sieht förmlich die Leidenschaft und das ehrliche Interesse für die Sache – das ist das Schönste an der Zusammenarbeit.
Sandra Spiegler, Olaf Gulbransson Museum Tegernsee
Unsere Alltagsheld*innen

Unsere Alltagsheld*innen

Auch unsere Mitarbeiter*innen engagieren sich regelmäßig in ihrer Freizeit für den Landkreis. Sei es nun in Vereinen und Initiativen, überall bringen unsere Kolleg*innen die Region aktiv nach vorne und unterstützen mit allen Kräften, wo sie nur können.

Mehr Lesen
02
04

Ihr Anliegen wird zu einer gemeinsamen Lösung.

Mit dem Potenzial aller Mitarbeiter*innen gestalten wir die Zukunft.